„Wenn Menschen akzeptiert und geschätzt werden, tendieren sie dazu, eine fürsorgliche Einstellung zu sich selbst zu entwickeln. Einfühlsames Gehört-Werden ermöglicht die Wahrnehmung des inneren Erlebnisstroms.

Wenn ich mich selbst verstehe und schätze, kann ich meine Entwicklung wirksam fördern und es genießen, ein echter und ganzer Mensch zu sein.“

Carl Rogers

 

 

„Die Seele eines Menschen berühren heißt, heiligen Boden zu betreten.“

Novalis

 

 

“Die Welt zwingt uns zum Denken.
Wir denken immer.

 

Es gibt keinen leeren Geist.
Wir können unseren Geist nicht leeren.
Das ist eine Illusion.
Versuche es gar nicht erst.
Wir brauchen einen aktiven Geist.
Der Geist ist eine ständige Quelle der Kreation und des Ausdrucks.

Die Idee ist,
mit den Gedanken dem Impuls und Rhythmus des Herzens zu folgen,
in Harmonie, Verbundenheit und Freude.

So folgen Deine Gedanken deinem inneren Impuls
und nicht einem äußeren.

 

Wir nehmen ständig Energie auf und folgen ihr.
Wir leben in Energie.
Wir alle sind Schöpfer.
Alles drückt sich in Energie aus.

Jeder Gedanke drückt sich in Energie aus:
der liebevolle Gedanke, der böse Gedanke,
der entspannte Gedanke, der anstrengende Gedanke,
der naive Gedanke, der wahre Gedanke.

 

Lass Deinen Geist Dein Freund sein.
Höre auf Deinen inneren Impuls,
die Stimme Deines Herzens,
die Deinen Geist berührt.”

Serge Benhayon